ALLES FÜR KAFFEELIEBHABER UND -LIEBHABERINNEN

Wir führen ein exklusives Sortiment an Manufakturkaffee und vermitteln unser Wissen bei Schulungen und Beratungen an Liebhaber, Röster und Gastrononomen. Auch mit der Technik kennen wir uns aus: Wir führen und vermitteln ein ausgesuchtes Sortiment von Espresso- und Röstmaschinen für private und kommerzielle Nutzung. Mit unserem Cofftales Barista Catering begleiten wir alle Arten von Events mit Getränkekreationen auf Kaffee- und Kakaobasis.

Aktuell

Aktuelle Kurssituation

Da die Konsumation weiterhin untersagt ist, können wir Schulungen nur in Kleingruppen von max. 3 Personen…

News aus der Rösterei!

Soeben eingetroffen: Colombia Geisha anerobe

Ein Highlight aus Columbien.

Bei…

Neues von COFFEE-TECH

Laborröster FZ 94 EVO
Der bewährte FZ 94 bekommt ein Update mit einem Touchscreen…

MEHR AKTUELLES

KURSE UND WORKSHOPS

Unser Kursangebot deckt alle Facetten der Kaffeewelt ab: ob Sensorik, Botanik, Rösten, oder Baristhandwerk – wir legen Wert auf ein zusammenhängendes Wissen über den Anbau, die Verarbeitung, die Zubereitung und natürlich den Genuss von Kaffee. Im persönlichen Austausch teilen wir unsere Erfahrungen aus vielen Jahren Kaffee-Handwerk mit Ihnen.

TERMIN VEREINBAREN

90.- pro Person

Barista Crash-Kurs

Der perfekte Espresso und Cappuccino! Du erhältst einen Einblick in das Handwerk eines Baristas: Wie der perfekte Espresso zubereitet wird – und wie ein Cappuccino geschmacklich und optisch zum Erlebnis wird.

Programm

  • Kaffeedegustation: Unterscheiden von Grundcharakteren
  • Maschinenvergleich: Singleboiler, Wärmetauscher, Dualboiler
  • Maschinen in der Praxis: Mühleneinstellung, Extraktion
  • Milch & Co: Milchschäumtechnik, Basistechnik Latte-Art

430.- pro Person

Sensorik-Weekend

Eine ausgebildete Sensorik öffnet Kaffeeliebhabern eine ganze Welt – und nicht nur ihnen: unser Workshop richtet sich nicht nur an Kaffeeprofis, sondern generell an sensorisch interessierte Menschen. Wir degustieren, brühen und cuppen verschiedenste Lebensmittel, schärfen unsere Sinne und versuchen, unsere Eindrücke festzuhalten und miteinander zu diskutieren.

Programm

Die Sensorik und das Beherrschen des Handwerks einer perfekten Extraktion sind die Schwerpunkte dieses Kurses. Dazu benutzen wir nicht einfach Grammwaage und Refraktometer, sondern unsere Sinne. Durch Beobachten und Verstehen der einzelnen Einflussfaktoren erschliesst sich die Kunst der Zubereitung und unsere Wahrnehmung wird feiner.

Zusammen mit dem handwerklichen Teil werden die Teilnehmenden befähigt, nicht nur ein perfektes Getränk herzustellen, sondern Kaffees zu extrahieren, die uns genau die Geschichte erzählen, welche wir ihnen entlocken wollen.

Den Sensorikteil wird Lukas Niederhauser aus Bern, Rösterkollege und ebenfalls Kursleiter, durchführen. Es handelt sich eine sehr intensive Auseinandersetzung mit der sensorischen Wahrnehmung, und dies nicht nur mit Kaffee. Allen, die sich darauf einlassen, ist eine sehr spannende Erfahrung sicher.

  • Fokus: Sensorik im Lebensmittelbereich, Zubereitungsfaktoren und deren Auswirkung im Espresso.
  • Ziel: Funktion unserer Sensorik, Sensibilisierung auf die perfekte Extraktion des jeweiligen Kaffees.
  • Wie funktioniert Sensorik? Ein Blick auf unser Wahrnehmungssystem: Wie werden sensorische Reize verarbeitet und welchen Einfluss hat dies auf unsere Bewertung eines Produktes? Das Phänomen Flavor aus neurologischer Sicht.
  • Die perfekte Extraktion optisch erkennen, Zubereitungsfehler sensorisch erkennen und beschreiben

Fragen zum Kurs beantworten wir gerne auf a.riesen@riesen.li oder +423 392 41 85

1100.- pro Person

Röstworkshop

Wer Kaffee selber rösten will, sieht sich mit einer Unzahl verschiedenster Fragen konfrontiert. Wir schaffen Orientierung! Fundiertes Grundwissen, sensorische Sensibilisierung, Anleitung zur Entwicklung von Mischungen und Röstprofilen, Einflussfaktoren des Rösters und Qualitätsprüfung machen unseren Kurs aus. Dabei arbeiten wir hauptsächlich mit den selber gerösteten und von den Teilnehmern mitgebrachten Kaffees.

Programm

Tag 1

Rohkaffeeauswahl mit sensorischer Kalibrierung und Grundregeln zu Cuppings – inklusive möglicher Vorgehensfehler.

  • Sensorik/Flavour: Elemente der Flavourbildung, Faktoren bei der Empfindung des Flavours
  • Cupping: Grundlage, Einsatz, Aufbau, Kalibrierung, Flavourprofile aufnehmen
  • Einmal um den Kaffeegürtel: Verkostung unterschiedlichster Kaffees mit Informationen zu unterschiedlichen Aufbereitungsarten und deren Auswirkung auf das Flavourprofil
  • Einordnen der Rohkaffees für verschiedene Kaffeeprodukte
  • Entwicklung einer eigenen Mischung

Tag 2

Jetzt wird geröstet! Entwicklung einer eigenen Mischung und Anlegen des dazu passenden Röstprofils.

  • Grundlagen: Arten von Röstmaschinen, Wege der Hitzezufuhr, Hitzeregulierung und Art der Zufuhr zum Röstgut, Röstphasen, physikalische und chemische Veränderungen des Kaffees
  • Praktisches Rösten auf dem Coffee-Tech FZ94 Laborröster
  • Verkostung, Diskussionen, Weiterentwicklung des Profils (Rösttiefen)
  • Röstfrische, Verpackungen

Tag 3

Das Finale. Erkunden und praktisches Anwenden der Einflussfaktoren der einzelnen Phasen des Röstprofils.

  • Röstprofil: Einfluss auf das Flavourprofil des Kaffees
  • Profilparameter: Wie beeinflussen Anpassungen das Profil und den Geschmack
  • Umsetzung: Weiterentwicklung der Röstprofile, Rösten auf dem Coffee-Tech Ghibli 15
  • Kontrolle: Tipps zur Qualitätskontrolle/-sicherung
Zur Agenda mit allen Kursen

KAFFE DES MONATS: La Bomba Classico

BRASILIEN, KOLUMBIEN, INDIEN

Der ganz klassische, italienische Espresso in Bestform: Dunkel, aromatisch, mit kaum wahrnehmbarer Säure. Richtig zubereitet verstzt Sie dieser Blend direkt in eine italienische Kaffeebar!

Erhältlich als Säckli zu 250 g zum gelegentlich kosten, oder (für rege Espressotrinker und Familien...) im Kilobeutel.

JETZT BESTELLEN